Being with you never felt wrong. It's the one thing I did right. You're the one thing I did right.

Montag, 6. Juni 2011

Lieber Florian,...

...ich lese gerade ein Buch und eine Person darin erinnert mich an Dich. Ich weiß nicht wieso, aber es passiert oft, dass mich alles mögliche an dich erinnert, obwohl ich keine Verbindung mit dir erkennen kann. Wie nennt man das? Einbildung?  Paranoidität? Intuition?
Das Buch heißt "No und ich", doch die Person, die ich meine, ist keine von den beiden, da sie auch beide Mädchen sind. Ich denke eher an den Jungen Luca. Er ist sehr groß und der Älteste der Klasse. Außerdem hat er ein "kindliches Lächeln" und ist im Innersten ziemlich allein und traurig. Luca ist sehr beliebt und das weiß- und nutzt er auch aus.
Ich habe das Buch als Hörbuch und daher passiert es wohl, dass ich immer wieder zusammenzucke, wenn Du auftauchst. Beim Selbstlesen hätte ich sicher gar keine Gelegenheit dazu und vielleicht würde ich die Ähnlichkeit mit Dir auch gar nicht merken.
Was das Seltsame ist, ich mag Luca nicht. Er ist überheblich und dumm. Er stellt sich über den Dingen. Das ist an sich nichts Schlechtes, aber auf Dauer bringt mich sowas auf die Palme. Was noch seltsamer ist: Du bist genauso. Dennoch war ich nie genervt von Dir. Möglicherweise liegt das daran, dass ich weiß, dass Du innerlich ganz anders bist. Aber das weiß ich von Luca auch bloß.
Möglicherweise mag ich ihn auch nicht, weil ich Dich mag, und niemanden Anderen mögen möchte als Dich. Womit wir wieder bei Einbildung sind.

Das ist mir zu verwirrend. Machs gut,

In Liebe
Ich

Kommentare:

  1. Ich glaube, ich muss es einfach mal sagen.
    Ich liebe liebe liebe deinen Blog so.
    Es ist total schön, wie du die Texte schreibst.
    Wie viel Liebe du hineinsteckst.
    Und es ist alles so...wow.
    Mach weiter so (:
    But: Stay strong.<3

    AntwortenLöschen
  2. weißt du was?
    klingt jetzt vielleicht blöd, aber dein Blog hat mich inspiriert. Den Kerl, in den ich unglücklich verliebt bin, ihm schreibe ich jetzt auch immer. Es ist ein Notizbuch, da stehen alle meine Gedanken und Gefühle drin und wenn es voll ist, vielleicht gebe ich es ihm dann, wer weiß, wenn ich mich traue.
    Und zu deinem Eintrag...wenn man verliebt ist, erinnert einen die kleinste Kleinigkeit an den Geliebten...leider =( sehr lästig manchmal
    aber naja (:
    Liebe Grüße und so

    AntwortenLöschen