Being with you never felt wrong. It's the one thing I did right. You're the one thing I did right.

Samstag, 21. April 2012

Lieber Florian,

neulich fragte mich eine wirklich gute Freundin ob wir uns zusammen umbringen wollen. Sie sagte, sie wolle nicht sterben ohne mich, doch sie wolle nicht mehr leben und ich wusste, dass sie es ernst meinte. Ich war überrascht, nicht darüber, dass sie keine Kraft mehr hatte, sondern, dass sie mich fas schon um Erlaubnis fragte. Mich! Ich atmete und antwortete: "Noch nicht". Und sie sagte nüchtern und leise "Okay".
Ich verstehe sie und doch habe ich Angst. Angst, dass sie nicht auf mich hören könnte. Angst, dass sie mich alleine lässt.
Der Tod ist so unheimlich nahe, er ist in jedem von uns. Was, wenn Thanatos siegt? Was, wenn er meine Freundin oder Dich besiegt? Denn dann kann man nichts mehr tun. Wenn man einmal begriffen hat, dass ein nichts mehr retten kann, dann ist man verloren. Für immer.

In Liebe
Ich



sie ist das vielleicht schönste Mädchen, was ich je gesehen habe

Kommentare:

  1. erschreckend traurig, aber wahr.

    AntwortenLöschen
  2. deine worte erwärmen mir mein herz. ich danke dir für deine ganzen lieben worte.
    solche gedanken kann man leider nicht abschalten. sie bleiben auch über nacht. sie fressen sich tief ins gehirn rein.
    ich werde weiter an dich glauben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh...danke. und ich glaube an dich.

      Löschen