Being with you never felt wrong. It's the one thing I did right. You're the one thing I did right.

Sonntag, 18. Dezember 2011

Lieber Florian,

Ich hatte einen Freund, doch davon wusstest Du nichts. Ich habe ihn verlassen, heute. Ich habe ihn einfach stehen lassen. Er war ein guter Kerl, weißt du. Er war gutaussehend, talentiert und witzig, furchtbar nett und sehr, sehr in mich verliebt. Er war perfekt für mich, und ich konnte ihn nicht lieben.
Ich habe Angst, dir morgen zu begegnen. In letzter Zeit vermisse ich Dich so sehr, mehr als sonst. Ich verstehe jetzt, warum Du mich nicht leiden kannst. Ich bin scheiße und Dich nicht wert, aber dazu bin ich auch noch in Dich verliebt. Und irgendwie ist es scheiße, mehr von jemanden geliebt zu werden als man ihn selbst liebt.
Es fühlt sich an wie ein Traum. Sehr, sehr unwirklich. Ich bin wieder Single, ein paar Tage vor Weihnachten. Ich bin wieder allein, ach nein, das war ich schon die ganze Zeit.

In Liebe,
Ich

-----------
Robin, wenn Du das liest, vergiss mich nicht.

Kommentare:

  1. noch so ein wunderschöner blog,
    ich bin jetzt leserin deiner beiden blogs.
    wunderschön,wie du schreibst ♥

    gebrochenerpfeil.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Ich muss endless~ zustimmen, ich mag deine Art zu schreiben sehr und auch dein Seitendesign gefällt mir :)

    leavingforlifeloveandliberty.blogspot.com

    AntwortenLöschen